Strahlendes Oldtimertreffen unter Frühlingssonne

Start: 9.00 Uhr, Innenstadt zum Waldgasthof Buchenhain
Ende: 15.00 Uhr, Innenstadt
Dauer: 1/2 Tag
Strecke: ca. 40 km - Innenstadt, B11, Buchenhain und zurück
Besonderheiten:

strahlendes Wetter, eine bunte Mischung verschiedenster Oldtimer (DE, UK, FR, US, IT), eine angenehme Atmosphäre beim engagierten Buchenhain-Wirt Stefan Kastner, Parken unter schattigen Bäumen auf der Waldwiese

Am 6. Mai 2017 schien nach längerer Pause mal wieder die Sonne - und das fast den ganzen Tag! Der Waldgasthof Buchenhain um Stefan Kastner hatte zur einem Oldtimertreffen eingeladen - und ab 9.30 Uhr trudelten laufend wunderbare Autos ein, um innerhalb einer mit Jägerzaun umgebenden Wiese unter schattigen Bäumen und neben der Zufahrt zur Gaststätte Aufstellung zu nehmen. Es gab viel zu staunen, Radfahrer stiegen ab (oder auch nicht), Kinder wuselten um die Gefährte, die wie ein MK von 1934 auch schon die Mille Miglia mitgefahren waren, Motorengeräusche. Eine kleine Auswahl der Parade: Porsche (912, 911 2.4 und 2.7, Coupe und Targa), Jaguar MK, Triumph, MG, VW Käfer (Cabrio und Coupe), Pagode, Ferrari 308, Pininfarina, Fiat 500, DKW, Ford Mustang, Ford Capri, Volvo, Alfa Giulietta Spider 1400, MB 300 SEL, Renault Alpine 110 und Enten. Einfach nur herrlich - Benzingespräche ohne Zwang, ohne übertriebenen Eifer.